BERATUNG: HOTLINE:  0 52 44 / 703 96 55  Mo-Sa: 7-20 Uhr, So: 12-16 Uhr
  • Persönliche Beratung
  • Kauf auf Rechnung
  • 7 Tage die Woche erreichbar
  • Finanzierung ab 0,00%
  • Sicheres Online-Shopping

Gewerbe

Artikel 1-24 von 56
Artikel 1-24 von 56
Miele Highlights
Präparierung von Wischbezügen
Sofort einsatzbereit Wischbezüge und Mops sind direkt wieder verwendbar, indem sie noch in der Waschmaschine mit Reinigungs- oder Flächendesinfektionsmitteln präpariert werden. Dieses Verfahren ermöglicht – gerade im Vergleich zur manuellen Aufbereitung – eine enorme Zeitersparnis und steigert die Reinigungsleistung und Wirtschaftlichkeit.
Wasch-Trocken-Säule

Waschen und Trocknen auf weniger als 0,5 qm: Überall dort, wo der Platz begrenzt ist, stellt die Platzierung von Waschmaschine und Trockner nebeneinander ein Problem dar. Hier bietet Miele Professional mit der Wasch-Trocken-Säule die optimale Lösung: 2 leistungsfähige Geräte auf weniger als 0,5 qm Grundfläche (zur Verbindung von 2 Geräten ist ein optional erhältlicher Verbindungssatz erforderlich).

EcoSpeed - patentierter Waschrythmus

Waschmechanik und Wassereinsatz in neuer Balance: Ein optimierter Trommelrhythmus zeichnet das Waschverfahren EcoSpeed aus. Bei niedriger Drehzahl nehmen die Schöpfrippen viel Wasser mit, das die Wäsche intensiv von oben durchfeuchtet. Mit einer graduell ansteigenden Drehzahl legt sich die Wäsche an die Trommelwand an. Die verstärkte Waschmechanik erlaubt eine intensive Reinigungsleistung bei einem reduzierten Wassereinsatz.

Zukunftsfähig vernetzt per WLAN
Komfort und Effizienz im anspruchsvollen Einsatz Die Kleinen Riesen sind bereits ab Werk auf den effizienten Datenaustausch ausgelegt. Zusätzlich zu der integrierten WLAN-Funktionalität ist ein leistungsfähiges WLAN/LAN-Modul optional erhältlich. So lässt sich die Maschine im haushaltsnahen Einsatz ebenso wie im professionellen Umfeld einfach in vorhandene Netzwerke integrieren. Auch die Verbindung mit den Miele Smartphone-Apps sowie externen Systemen ist mühelos möglich.
Präparierung von Tüchern
Sofort einsatzbereit Tücher sind direkt wieder verwendbar, indem sie noch in der Waschmaschine mit Reinigungs- oder Flächendesinfektionsmitteln präpariert werden. Dieses Verfahren ermöglicht – gerade im Vergleich zur manuellen Aufbereitung – eine enorme Zeitersparnis und steigert die Reinigungsleistung und Wirtschaftlichkeit.
Innovativer Laugenbehälter
Niedriger Wasser- und Energieverbrauch Der Laugenbehälter mit seiner neuen Geometrie umschließt sehr eng die Waschtrommel, der Übergang in den Laugensumpf mit den Heizelementen ist zudem sanft geschwungen. Dies ermöglicht ein sehr niedriges Flottenniveau und bringt signifikante Einsparungen bei Wasser und Strom.
Steuerung M Touch Flex
Der Maßstab für modernen Bedienkomfort Die Fulltouch-Steuerung mit Farbdisplay definiert das neue Spitzenniveau für eine schnelle, intuitive Maschinenbedienung. Dabei bietet sie eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. So kann das gewünschte Waschprogramm aus einer Favoritensammlung oder aus sämtlichen verfügbaren Programmen ausgewählt werden – ganz einfach per Fingertipp oder Wischgeste. Alle Anzeigen erfolgen in Landessprache, wählbar aus 31 Sprachen.
Wasch-Trocken-Säule
Waschen und Trocknen auf weniger als 0,5 qm Überall dort, wo der Platz begrenzt ist, stellt die Platzierung von Waschmaschine und Trockner nebeneinander ein Problem dar. Hier bietet Miele Professional mit der Wasch-Trocken-Säule die optimale Lösung: 2 leistungsfähige Geräte auf weniger als 0,5 qm Grundfläche (zur Verbindung von 2 Geräten ist ein optional erhältlicher Verbindungssatz erforderlich).
3-Dimensionale Unwuchtüberwachung

Schleudern auf professionellem Niveau: Die 3-Dimensionale Unwuchtüberwachung gewährleistet zuverlässig gleichbleibende Restfeuchteergebnisse. Darüber hinaus reduziert sie die Belastung für Dämpfungssystem und Trommellager - und leistet so einen wertvollen Beitrag zur hohen Lebensdauer der Waschmaschinen.

Beheizungsart Heißwasser
Alternative Energiequellen Der H₂O-Trockner kann überall dort eingesetzt werden, wo Heißwasser zur Verfügung steht. Dieses kann z. B. direkt aus einem Blockheizkraftwerk kommen oder mit Fernwärme oder alternativen Energien erzeugt werden. Aber auch in Bereichen, wo Heißwasser als Nebenprodukt in anderen Systemen anfällt, ist dieser Trockner unter wirtschaftlichen Aspekten die optimale Wahl.
Individuelle Bedienerführung
Bedienerfreundlich Mit flexiblen Bedienkonzepten ermöglicht die Profitronic L Vario-Steuerung eine perfekte Anpassung an individuelle Kundenanforderungen in der professionellen Wäschepflege – sowohl beim Waschen als auch beim Trocknen.
Profi Stoßdämpfer

Für eine optimale Laufruhe: Extreme Laufruhe auch bei hohen Schleuderdrehzahlen dank Profi-Stoßdämpfern, ausgelegt auf 30.000 Betriebsstunden.

Hohe Maschinenauslastung durch Prozessoptimierung

Viel Wäsche waschen in kurzer Zeit: Ihre hervorragenden Programmlaufzeiten machen die Kleinen Riesen von Miele zur wirtschaftlichen Investition für professionelle Anwender. Dank der leistungsstarken Waschtechnik und Anschlüssen für Starkstrom und Warmwasser ist die Wäsche in kurzer Zeit gründlich gereinigt. Die Maschine steht daher schnell bereit für die nächste Beladung. Auf diese Weise ist eine hohe Maschinenauslastung möglich - und somit eine umso raschere Amortisation.

Unterfahrmöglichkeit
Einfacher Transport Der offene Sockel ermöglicht es, den Trockner mit einem Hubwagen zu unterfahren und an der gewünschten Stelle zu positionieren. Für Einsatzorte, an denen ein geschlossener Sockel bevorzugt wird, ist eine Sockelverblendung optional erhältlich.
Große Türöffnung
Leichtes Be- und Entladen durch die große Türöffnung mit 415 mm Durchmesser.
PerfectDry

Punktgenaue Trocknung: Das PerfectDry-System misst stetig die Restfeuchte der Wäsche und erzielt so exakte Trocknungsergebnisse – selbst bei stark unterschiedlichen Wasserqualitäten. Denn das System misst zusätzlich die Leitfähigkeit des Waschwassers und stimmt den Trocknungsprozess auf diesen wichtigen Einflussfaktor ab. Die vorgegebene Restfeuchte wird punktgenau erreicht, Über- oder Untertrocknung werden vermieden.

Sprache jederzeit einfach wählbar

Alles klar: Mittels des Flaggen-Symbols kann an jeder Stelle der Bedienung ganz einfach aus 29 oder 32 Sprachen (modellabhängig) die gewünschte Landessprache ausgewählt werden. Alle Informationen im Display erscheinen nun in der ausgewählten Landessprache. So können ohne großen Aufwand Bedienfehler vermieden werden und wechselnde Bediener mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen finden sich schnell zurecht.

Leicht verständliche Symbolblende
Das Bedienfeld zeichnet sich durch übersichtlich angeordnete und leicht verständliche Symbole aus.